Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Morgul

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Morgul ist eine norwegische Dark Metal Band, die 1990 in Råde gegründet wurde.

Geschichte

Morgul wurde ursprünglich von Jack D. Ripper und Schlagzeuger Hex als Jack and Hex gegründet. 1991 wurde die Band in Morgul umbenannt und ihre beiden Demoaufnahmen Vargvinter und In Gowns Flowing Wide wurden veröffentlicht. Das österreichische Plattenlabel Napalm Records wurde auf sie aufmerksam und bald wurde ein Plattenvertrag unterzeichnet.

Zu zweit nahmen sie ihre ersten beiden Alben Lost In Shadows Grey und Parody Of The Mass auf. Letzteres wurde in den legendären Abyss Studios in Schweden aufgenommen.

1999 unterschrieb Morgul einen Vertrag mit dem Plattenlabel Century Media und begann mit den Arbeiten an ihrem dritten Album The Horror Grandeur. Das Album wurde in den Soundsuite Studios in Südfrankreich eingespielt. Für einige Violin-Passagen wurde der The Sins of Thy Beloved-Violinist Pete Johansen eingeladen. Kurz vor der Veröffentlichung des Albums verließ Hex aus persönlichen Gründen die Band und Jack D. Ripper führte das Projekt alleine weiter.

Im Jahr 2001 nahm Morgul ihr viertes Studioalbum Sketch Of Supposed Murderer, das letzte Album unter Century Media, auf. Anfang 2002 unterzeichnete Morgul einen Vertrag mit dem französischen Label Season of Mist. Im April des selben Jahres betrat Jack D. Ripper erneut das Studio um den Gesang für das erste Album The Seventh Sun der schweizer Band Meridian aufzunehmen.

2004 nahmen Morgul ihr fünftes Album All Dead Here… in den Soundsuite Studios auf. Erneut spielte Pete Johansen Violine und im darauf folgenden Jahr wurde das Album unter Season of Mist veröffentlicht.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

13.705Hörer insgesamt
477.349Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer