Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Monika Martin

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Monika Martin (bürgerlich: Dr. Ilse Bauer; * 7. Mai 1962 in Graz) ist eine österreichische Sängerin der volkstümlichen Musik.

Nach ihrer Matura auf der Kunstgewerbeschule studiert sie Kunstgeschichte und Volkskunde, später Sologesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz.

1986 bis 1992 ist sie Leadsängerin der Tanzband „Heart Breakers“ und macht mit der Gruppe 1990 eine CD („Dafür dank´ ich dir“). Im gleichen Jahr promoviert sie zum Dr. phil…

1995 erhält Monika Martin einen eigenen Plattenvertrag und hat mit „La Luna Blu“ 1996 ihren ersten Hit. Der Titel erreicht beim Grand Prix der Volksmusik 1996 in der österreichischen Vorentscheidung Platz 2 (international dann Platz 6). Beim Grand Prix der Volksmusik 1997 erreicht sie mit dem Titel „Immer nur Sehnsucht“ erneut den 2. Platz bei der österreichischen Vorentscheidung (international wiederum Platz 6).

Im Januar 1998 wird sie Siegerin der Superhitparade im ZDF. Ihr Titel „Klinge mein Lied“ erreicht 1999 Gold-Status. 2000 nimmt sie mit dem Nockalm Quintett den Titel „My love“ und 2001 mit Karel Gott den Titel Lass die Träume nie verloren geh´n auf. Beide Titel werden ebenfalls Hits. Die Sängerin ist dadurch bereits seit Jahren bei den verschiedensten Fernsehsendungen Dauergast. Am 17. Juni 2006 belegte sie mit ihrem Lied „Heute fühl ich mich wie zwanzig“ den 3. Platz der österreichischen Vorentscheidung zum Grand Prix der Volksmusik 2006. Sie hat somit neben drei weiteren Interpreten ihr Land nach 1996 und 1997 wieder einmal beim Finale des Grand Prix der Volksmusik vertreten.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

19.107Hörer insgesamt
310.580Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer