Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Money Mark

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Melancholisch aber kein bisschen weinerlich, exquisit, tapfer und nachdenklich überhöht der „vierte Beastie Boy“ seinen Herzbruch und seine Seelensuche. „Brand New By Tomorrow“ ist „nicht die typische Fun-Platte, für die man mich bisher eher kannte“, findet der Keyboarder und Sammler von Farfisa-Orgeln. Weder hebt die neue CD auf dem Pop seines zweiten Albums „Push The Button“ ab, noch haut sie in die Funk-Kerbe seiner letzten EP „Demo? Or Demolition“. Dennoch brauchte sich der stilbildende „Vintage“-Freak der 90er nicht neu zu erfinden oder gar von seinem alten Lo-Fi-Ego zu lassen. Man hört es noch heraus: gereift und ein bisschen weiser.

So treffen sich auf dem Titelsong Beck und Burt Bacharach. Die erste Single „Pick Up The Pieces“ klingt nach Booker T & The MGs. „Summer Blue“ hat etwas von Shuggie Otis. Smokey Robinson inspirierte „My Loss, Your Gain“. Soweit der Mark wie man ihn kannte. Doch dann kennt er keine Berührungsängste mehr mit dem Balladenpop sensibel singender Songwriter-Pianisten á la Rufus Wainwright oder Chris Martin (nachzuhören auf „Pretend To Sleep“ und „Black Butterfly“, einem großen Highlight der CD). Der Folkpopgeist von The Lilac Time erklingt später noch auf „Nice To Me“.

Kongenialer Partner für Projekte solcher Musik für Lagerfeuer und lange Autobahnfahrten war Jack Johnsons Brushfire-Label. Mark und Johnson trafen sich bereits zum Ende der 90er auf einer Session für Mario Caldato Jr. (der nun auch „Brand New By Tomorrow“ produziert hat). Danach ging Mark mit Johnsons Band auf Japantournee. Irgendwann gab er ihm ein paar Demos, „und Jack wollte die so wie sie waren veröffentlichen.“ Das ging natürlich nicht.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

88.693Hörer insgesamt
844.399Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer