Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Mobb Deep

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Ihr Erstlingswerk „Juvenile Hell“ erscheint 1993, beide nicht älter als 19 Jahre, und ist geprägt vom „Leben“ und „Überleben“ in Queensbridge, in der Gewalt, Drogen und Diskriminierung auf der Tagesordnung stehen. Nahezu jede zukünftige Veröffentlichung ist gekennzeichnet vom depressiv-melancholischen Grundton, der sich insbesondere in den düsteren Beats widerspiegelt. Zwei Jahre später folgte mit „The Infamous“ der kommerzielle Durchbruch und beschert dem Duo Goldstatus. Mit Titeln wie „Shook Ones Pt. II“ oder „Survival Of The Fittest“ gehört dieses Album zu den Meilensteinen des amerikanischen Hip-Hop. In den Jahren 1996 und 1999 folgten mit den Alben „Hell on Earth“ und „Murda Muzik“ zwei weitere Werke die den düsteren Stil zum unverwechselbaren Kennzeichen von Mobb Deep machen.

Mit dem darauf folgenden „Infamy“ bricht das Duo ein wenig mit seinen vorherigen Veröffentlichungen. Erstmals wurden nun andere Produzenten hinzugezogen und einige R’n’B-Elemente mit in die Musik einbezogen, so dass der charakteristische Mobb Deep Sound weniger dominierte. Von den Anhängern wurde dieses Album daher auch eher kritisch aufgenommen. Dennoch waren die Singles „Get Away“ und „Burn“ erfolgreich.

Im April 2003 erschien über „Landspeed“ Free Agents – The Murda Mix Tape. Dort wurden dann wieder mehr Elemente von Havoc eingebaut, die die Gruppe in den 90ern berühmt machte. Mit den Singles „Solidified“ und „Double Shots“ (feat.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

763.229Hörer insgesamt
11.703.254Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer