Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Mithotyn

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Mithotyn war eine schwedische Viking-Metal-Band. Ihr Stil bestand größtenteils aus Black-Metal-Elementen, wobei auch Chöre wie bei Falkenbach eingesetzt wurden.

Bandgeschichte

Im Sommer 1993 kamen Larsson und Beckmann dazu, mit denen das erste Demo aufgenommen wurde. Im Mai 1994 stieß Sängerin Helene Blad, die Schwester von Mathias Blad von Falconer, zur Band, bevor zwei Monate später das nächste Demo aufgenommen wurde. Im November verließ Schütz die Band. Als Ersatz kam Martinsson, mit dem die Band im April 1995 ihr drittes Demo aufnahm. Danach verließ Blad die Band wegen kreativer Differenzen. Obwohl die Band danach einige Angebote von Plattenfirmen erhielt, lehnte sie alle ab, da sie angeblich zu unrentabel waren. Statt dessen wurde ein neues Demo – Promo 96 – aufgenommen, mit dem sie einen Deal bei Invasion Records landen konnten. Im April 1997 erschien das Debütalbum In The Sign Of The Ravens, dem King of the Distant Forest und Gathered Around the Oaken Table folgte, bevor sich die Band 1999 auflöste. Als Hauptgrund gibt Weinerhall heute die schlechten Verkaufszahlen des letzten Albums an, die er auf eine mangelnde Unterstützung durch ihr ehmaliges Label zurückführt. Weiterhin verlor die Band ihren Plattenvertrag und ihr eigenes musikalisches Interesse entwickelte sich weg vom bisherigen Stil. Anschließend gründete Gitarrist Stefan Weinerhall die Band Falconer, in der auch Schlagzeuger Larsson spielt.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

35.065Hörer insgesamt
764.127Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox