Biografie

Mickey Hart (* 11. September 1943) ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger und Percussionist, der vor allem als Mitglied der Rockband Grateful Dead bekannt wurde. Zusammen mit Bill Kreutzmann bildete er die Rhythm Devils, das Percussion-Tandem der Band.

Hart war immer an Percussiontechniken, -instrumenten und -traditionen aus aller Welt interessiert. Auf seinen Reisen besuchte er die Meister der verschiedenen Techniken überall auf der Welt und sammelte Aufnahmen und Instrumente. Er schrieb eine Reihe von Büchern zum Thema. Sein Album Planet Drum mit verschiedenen Gastmusikern gewann 1991 den Grammy in der Kategorie Best World Music.

Daneben schrieb Hart Musik für Film- und Fernsehen (etwa für den Film Apocalypse Now) sowie für Großereignisse wie die Olympischen Spiele 1996.

1994 wurde Mickey Hart mit Grateful Dead in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen und 1999 spielte er bei Woodstock III. 2000 erhielt er den Ehrendoktor des Saybrook Graduate School and Research Center.

Bearbeitet von [gelöschter Benutzer] am 8. Okt. 2007, 6:17

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.