Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Meyah Don

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Meyah Don (* 1976, bürgerlich Tim Hirschfeld), auch bekannt als Major Dorn oder Ranger Storm, ist seit 1992/1993 im Berliner Untergrund aktiv. Bei den jahrelangen Freestylesitzungen lernt Meyah seine zukünftigen Crewpartner Gris und Estess kennen. Zusätzlich ergeben sich aus alter Freundschaft musikalische Kooperationen und lang andauernde Verbindungen mit dem heutigen Kool Savas-DJ Nikon, Royal Bunker-hausproduzent Big Bennay sowie dem heutigen festen Hornflex-DJ DJ Fiks. Als Erster der Schöneberger Clique veröffentlicht Meyah Don im Jahr 2000 zuerst im Eigenvertrieb, dann über Royal Bunker sein Debüt „Pflanzenmensch“, das komplett im heimischen Wohnzimmer aufgenommen und gemastert wurde. Auf diesem Album befinden sich jedoch keine Features, auch auf Grund eines Streits mit Hornflex zur besagten Zeit. Unabhängig von seinem Studium der Agrar- und Ernährungswissenschaften ist Meyah auf diversen Royal Bunker- und Independentveröffentlichungen vertreten, veröffentlicht 2001 mit Gris als „Hirnpflox“ das Album „Zwei Hässliche in einer schönen Welt“ und legt 2002 mit seinem zweiten Soloalbum „über alles Grün“ nach, wobei er hier auch unter dem Pseudonym „Ranger Storm“ auftritt. 2006 ist nach längerer Pause ein neues Soloalbum erschienen.

Meyah Dons Beats, zumeist am Akai MPC2000 entstanden, enthalten oft sehr soulige oder weiche Samples (insbesondere auf „Pflanzenmensch“) oder relativ archaische Synthesizer-Sounds.

Top-Alben

Hörtrend

3.963Hörer insgesamt
68.507Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox