Biografie

Das Mercan Dede Ensemble ist eine Musikgruppe, die moderne elektronische Elemente mit traditioneller Sufi-Spiritualität vereint. Gegründet wurde diese Gruppe im Jahr 1997 von dem Türken Arkın Ilıcalı (geboren 1966), der heute in Montréal (Kanada) lebt und unter den Künstlernamen Mercan Dede und DJ Arkin Allen arbeitet. Er selbst sagt von sich, dass er sich im Geist der Tanzenden Derwische sieht.

Das Mercan Dede Ensemble verbindet traditionelle Sufi-Spiritualität mit modernen elektronischen Klängen, wobei orientalische Melodien auf Techno-Sound, Violine und Percussion treffen. Traditionelle Musikinstrumente wie beispielsweise Ney (Rohrflöte), Bendir (Rahmentrommel) und Zarp bringt Mercan Dede in sein Musikprojekt mit ein.

Bearbeitet von foreverautumn am 3. Sep. 2007, 17:43

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 5. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.