Biografie

What the f*ck means MARCAPASOS…?! ;-) Der Name ist spanisch und bedeutet Herzschrittmacher, was schon einiges über seine treibenden Sets aussagt. Optisch kauft man Alex den Spanier zwar auf jeden Fall ab, aber er ist und bleibt geborener Leipziger. Als DJ schon seit 2002 unterwegs und hat schon in einigen Locations seinen Mix aus House & Electro-Tracks aufgelegt. Richtig los ging es aber erst 2006, als er aus dem Sputnik Lounge Battle als Sieger hervorging und das Turntabledays Festival eröffnete. Immer seinen dritten Player mit im Gepäck, passen sich seine Sets immer nach der Laune des Publikums an. Dadurch begeistert er die Feiermeute immer wieder aufs neue - vielleicht weil er schon früh von Musik abhängig war und als Kind nie ohne „Gute Nacht Musik“ einschlafen konnte. Nach einigen anderen Residencies u.a. im Leipziger Soundgarden ist er Mann der ersten Stunde bei Dusted Decks und gehörte bis vor kurzem zur DJ-Riege des Präzisionswerkes in Espenhain.

Bearbeitet von Fokuhilastand am 6. Dez. 2008, 15:50

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels