Biografie

Marc-Uwe Kling (* 1982) ist ein deutscher Liedermacher, Autor und Kabarettist.

Kling tritt seit 2003 auf Berliner Bühnen auf. Er gastiert außerdem bei Lesebühnen und Poetry Slams in Deutschland. 2004 gründete er die Lesebühne „Lesedüne“. Seit 2005 geht Kling mit dem Soloprogramm „Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr aufhängen“ auf Tournee. Am ersten Dienstag im Monat organisiert und moderiert er den Kreuzberg Slam im Kato am Schlesischen Tor und am ersten Mittwoch den Poetry Slam im Potsdam.

Kling lebt in Berlin-Kreuzberg. Dort studierte er Philosophie und Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin.

Bearbeitet von b_zarre am 31. Aug. 2008, 11:15

Quellen

Wikipedia

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links