Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Manu Chao

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Manu Chao (eigentlich José-Manuel Thomas Arthur Chao; * 21. Juni 1961 in Paris; auch bekannt unter dem Pseudonym Oscar Tramor) ist ein französischer Sänger und Gitarrist spanischer Abstammung und wird heute als Weltmusiker bezeichnet, auch wenn er sich selbst gegen diese Bezeichnung wehrt, um sich nicht mit seinem Idol Bob Marley verglichen zu sehen.

Er gilt als Begründer des Musikstils , welcher Bands wie Amparanoia, Panteón Rococó, Babylon Circus, Karamelo Santo und viele weitere wesentlich beeinflußte. Viele sehen in ihm heute den geistigen Vater einer ganzen Mestizo-Bewegung. Seine Lieder wurden vor allem in Mexiko, aber auch in ganz Südamerika oft bei Demonstrationen (beispielsweise bei Studentenprotesten gegen die Anhebung der Studiengebühren) gespielt.

Manu Chao wuchs in Paris auf und lebt heute in Brasilien, Marseille und Barcelona. Von 1987 bis 1995 war er Mitglied und kreativer Kopf der franko-spanischen Band Mano Negra, die er zusammen mit seinem Bruder Antoine gegründet hatte.

Mit seiner Single Bongo Bong gelang ihm 1998 der Durchbruch auf den Musikmärkten Europas und Amerikas. Sein erstes Album Clandestino (1998) verkaufte sich öfter, als alle Mano-Negra-Alben zusammen und erreichte Platinstatus, wie auch das Nachfolgealbum Proxima Estación: Esperanza (2001).

Videos

Top-Alben

Hörtrend

1.052.505Hörer insgesamt
35.337.339Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer