Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

MF DOOM

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Daniel Dumile (* in London, England), vielen besser bekannt als MF DOOM, ist ein US-amerikanischer Hip Hop-Künstler, der unter vielen verschiedenen Alter Egos in Erscheinung tritt. Sein Markenzeichen ist seine metallene Gesichtsmaske. Das Kürzel „MF“ kann wahlweise für „Metal Face“, „Metal Fingers“ (Dumiles Produzentenalias), „Multi Faced“, „Mic Fiend“ , oder auch, wie bei seinem engen Freund MF Grimm, für „Mad Flows“ stehen.

Kurz nach seiner Geburt wanderte seine Familie in die USA aus. Heute lebt er in Long Island, New York.
Inhaltsverzeichnis


Werdegang

Ende der 1980er bis 1994

Ende der 1980er gründete Dumile, damals nannte er sich noch Zev Love X, zusammen mit seinem jüngeren Bruder DJ Subroc und Onyx die Gruppe KMD. Erstmals in Erscheinung trat er 1990 auf The Gas Face von 3rd Bass. 1991 erschien mit Mr. Hood das Debütalbum von KMD auf dem Label Electra Records.

1993 kam sein Bruder Subroc auf tragische Weise ums Leben, als dieser mit seinen Auto an einem viel befahrenen Bahnübergang in Long Island vom Zug erfasst wurde.

Dennoch stellte die Gruppe 1994 ihr zweites Album Black Bastards fertig. Elektra Records weigerte sich allerdings es zu veröffentlichen, weil das Cover nach Meinung der Plattenfirma rassistisch war. Thema des Albums war die Überwindung stereotyper Darstellung von „Rassen“ (ethnischen Gruppen), welche auf dem Cover mehrdeutig durch eine am Galgen hängende Sambo-Figur symbolisiert wurde.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

456.835Hörer insgesamt
16.176.126Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox