Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Möhre

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Mirja Boes (* 3. September 1973 in Boisheim) ist eine deutsche Schauspielerin, Komikerin und Sängerin.

Boes hat seit ihrer Grundschulzeit den Spitznamen Möhre.

Nach ihrem Abitur 1991 am Städtischen Gymnasium Dülken studierte Boes zunächst an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Italienisch, Spanisch und Musik- und Medienwissenschaften. Später kam noch das Fach Musical an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig hinzu. 1994 schloss Boes sich dem Theaterensemble Compagnia 82 an, zwei Jahre später stieg sie bei den Fabulösen Thekenschlampen ein, deren größter Hit der dem ehemaligen Stürmer des 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbachs, Toni Polster gewidmete Song Toni lass es polstern war. Außerdem spielte sie beim Improvisationstheater Frizzles.

Im Sommer 2001 trat Boes unter ihrem Künstlernamen Möhre regelmäßig in der Diskothek Oberbayern in Palma de Mallorca auf. Im gleichen Jahr erschien auch ihre erste Single 20 Zentimeter. Nach ihrer zweiten Single Pack ihn ein folgte 2003 Wir ham doch keine Zeit … Boes gehört außerdem zu den Mallorca Allstars. Im Rahmen dieses EMI-Projekts interpretieren sie und Künstler wie Mickie Krause Titel der Neuen Deutschen Welle wie Sternenhimmel und Ich will Spaß. Im Jahr 2003 moderierte sie für RTL 2 die Après Ski Hits.

Fernsehkarriere

Seit 2002 ist Boes regelmäßig im Fernsehen zu sehen. Zusammen mit den Comedians Ralf Schmitz (seit 2006 Mathias Schlung) und Markus Majowski spielte sie bis Ende 2006 Sketche in der Comedysendung Die Dreisten Drei. Ersetzt wurde sie dort von Janine Kunze. Es folgten Gastauftritte bei TV total, Elton.tv, Anke Late Night, Frei Schnauze, Genial daneben und der Gong Show.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

18.854Hörer insgesamt
89.660Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox