Biografie

Lydia ist eine Indie Rock Band aus Gilbert, Arizona, gegründet 2003.

Mit ihrem unverwechselbaren Sound sind Lydia innerhalb kürzester Zeit eine feste Größe auf regionalen und nationalen Festivals in den USA geworden. Das Repertoire der Band umfasst eine Mischung aus Indie, Alternative rock und ambient, unter Verwendung von drum-lastigen Beats. Dieser moderne Mix und das hervorragende, handwerkliche Können der 5 Musiker zeichnet diese Band immer wieder aus.

Den ersten Auftritt hatte die Band bei dem MooseFest in Gilbert, Arizona im Jahre 2000.
Ihren ersten Geschmack von Ruhm bekam die Band, als ein Freund eine Demo von ihnen an einen Contest schickte, welchen sie auch gewonnen haben. Dadurch durfte die Band einen Song aufnehmen, der dann auf der Atticus: …Dragging The Lake, Vol. 3 Compilation CD erschien.

Lydia unterzeichnete bei dem Arizona Label HourZero, was dazu führte, dass sie ihr Debut Album „This December, It’s One More And I’m Free“ dort aufnahmen.
Die Band veröffentlichte ihr zweites Album „Illuminate“ am 18.03.2008. Der von Kritikern hochgelobte Nachgänger erlangte schnell Kultstatus.
Seitdem tourt die Band ausgiebig durch die USA, wurden u.a. schon von Metro Station, Copeland, Lovedrug und You, Me & Everyone We Know begleitet.

Im Juli 2010 erschien ihr letzte Veröffentlichung mit dem Titel „Assailants“ und es handelt sich
dabei eher um eine EP als ein Album.

Mittlerweile ist die Band wieder zurück und arbeitet an ihrem neuen Album

Bearbeitet von AddictedToHer am 20. Jul. 2011, 1:53

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 6. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.