Luscious Jackson ist eine 1991 gegründete Alternative Rock Band. Sie haben sich nach dem Basketballspieler Lucious Jackson der Philadelphia 76ers benannt.

Die ursprüngliche Formation bestand aus Jill Cunniff (vocals, bass), Gabrielle „Gabby“ Glaser (vocals, guitar), Kate Schellenbach (drums) und Vivian Trimble (keyboards, vocals). Die Gruppe spielte fast alle zu hörenden Instrumente selbst. Die Stücke waren komplett selbstgeschrieben. Ausnahme waren nur einige gecoverte Stücke, die nicht auf Alben zu finden waren. Der Großteil ist von Jill Cunniff und/oder Gabby Glaser geschrieben.

Zwischen 1993 und 2000 haben sie eine EP, drei Alben und zehn Singles auf Grand Royal, dem Label der Beastie Boys veröffentlicht. Ihr größter Hit war „Naked Eye“, der es 1997 bis auf Platz 36 der Billboard Charts schaffte. Andere nennenswerte Stücke sind „Here“, „CitySong (NY State Of The World)“, „Under Your Skin“ und „Ladyfingers“.

Vivian Trimble verließ die Gruppe 1998, im Jahr 2000 (nach der Veröffentlichung eines Albums als Trio) gab die Gruppe offiziell ihre Trennung bekannt.

Anfang 2007 wird eine Greatest Hits der Gruppe veröffentlicht. Bereits im Vorfeld wurde im Herbst 2006 verkündet, dass die Gruppe sich wiedervereint hat und an neuem Material arbeitet.

Bearbeitet von k-audio am 1. Jan. 2009, 20:36

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.