What a Wonderful World (2:17)

Cover von An American Icon, Volume 3

Aus An American Icon, Volume 3 und 524 anderen Veröffentlichungen

What a Wonderful World erzählt von der Schönheit der Welt und von den Glücksmomenten im alltäglichen Leben. Die Intention des Liedes war es, eine Gegenströmung zum zunehmend schlechter werdenden politischen Klima in den USA zu bilden. Daher besingt das Lied Natur, Sonne, Farben, Freundschaften und Kinderaugen und das bei all den kleinen und großen Problemen im Leben, wo Hass, Missgunst, Machtkämpfe und Katastrophen einem die Welt manchmal alles andere als „wunderbar“ vorkommen lassen. Die erste Strophe des Textes lautet: I see trees of green, red roses too. I see them bloom for me and you, and I think to myself: What a wonderful world.

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

In Spotify spielen

Alben, die diesen Titel enthalten (525)

Ähnliche Titel

  Titel   Dauer Hörer
Louis Armstrong - La vie en rose 3:24 267.529
Louis Armstrong - Dream a Little Dream of Me 3:02 98.731
Nat King Cole - Unforgettable 3:28 288.236
Frank Sinatra - Strangers in the Night 2:38 350.576
Ray Charles - Hit the Road Jack 1:58 573.415
Frank Sinatra - My Way 4:37 444.452

Hörtrend

687.028Hörer insgesamt
3.268.354Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer