Biografie

Litfiba (kurz für die Adr ihres Tonstudios: L’ITalia, FIrenze e BArdi zu deutsch: Italien, Florenz , Via dei Bardi) ist eine italienische Rockband.

Die in Italien legendäre Band wurde 1981 gegründet und hat bisher 24 Alben auf den Markt gebracht. Geprägt war sie in ihren erfolgreichsten Jahren vor allem durch den Sänger Piero Pelù, der Litfiba jedoch im Jahr 2000 verließ und eine Solokarriere begann. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens erschien im Januar 2006 das Hitalbum „Litfiba ‘99 Live“, welches auf einem Konzert in Mailand im Jahre 1999 mitgeschnitten wurde und die bekanntesten Litfiba-Hits wie z.B. Frank, Ritmo, El Diablo, Spirito, Goccia a Goccia und Regina di Cuori beinhaltet.

Bearbeitet von Drachenlady82 am 11. Jun. 2008, 10:30

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Bandmitglieder:
Labels