Biografie

Wie bei vielen anderen Country Sängern auch, wurde Lila McCann in eine Country Musik Familie geboren. Sie sang „You Are My Sunshine“ im Alter von vier Jahren (!) mit der Band ihres Vaters. Als sie in die High School kam, hörte sich der Präsident von Elektra Records, Seymour Stein, eines ihrer Demo Tapes an. Stein war so beeindruckt, dass McCann sofort einen Plattenvertrag bei Elektra/ Asylum bekam. Sie veröffentlichte ihr Debütalbum „Lila“ 1997. Das Album war erfolgreich und erhielt bald Gold. Daraufhin erschien ein zweites Album, „Something in the Air“, 1999 gefolgt von „Complete“ 2001.

Bearbeitet von TR1privat am 22. Jan. 2010, 9:10

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels