Biografie

Sven Kutzner (www.myspace.com/letagere)Solokünstler ohne Stilgrenzen.

Sven Kutzner - solo artist without style- borders. Born in Erfurt (Germany), his musical roots lie in the psychedelic’80s with bands like The Cure, Dead Can Dance, The Jesus & Mary Chain. Later, influenced him especially Skamusik, with representatives such as: The Busters and Madness, which have led him in various regional Skabands as bassist cooperate. Impressed by the sound of Massive Attack, Portishead, Jamiroquai, and his greatest role model, Mike Oldfield and Jean Michel Jarre-(and earlier influences), he found his own musical style 08/2003 and founded the project L’étagère. It was followed by several Livegigs and producer / studio activities in Leipzig and Erfurt (Germany). He himself describes his music as Electronic Pop Art. Taking into consideration the listeners the possibility of this in his own compositions and melodies worlds to discover, as they often deliberately missing part poetry - and replace their own way to tell stories. But singing is a part like welcome and is still wanted! His field effect extends so far from a techno-project - Wind Masters Brain, on a pop project - 3Six - to experimental compositions under the project - The Other SIDS-! His participation in various radio and musical trailers deposit of Internet presentations of all kinds, round out the picture on good level, from. Since 2006 he is a member of the label „feinschliff-musique“ and appearances in selected „cozy“ Art-/Szene clubs in the European region, as well as various regional and national radio contributions that followed. Since December 2009, he is now a member of Synonym Records. This underlines his debut EP „Crystal Lake“.


Geboren in Erfurt, liegen seine musikalischen Wurzeln im psychedelic der 80er Jahre bei Bands wie: The Cure, Dead can Dance,The Jesus & Mary Chain. Später beeinflusste ihn besonders die Skamusik, mit Vertretern wie: The Busters und Madness, die ihn dazu brachten, in diversen regionalen Skabands als Bassist mitzuwirken. Beeindruckt durch den Sound vonTangerine Dream,Iron Butterfly,Massive Attack, Portishead, Jamiroquai sowie seinem größtem Vorbild-Pink Floyd,Tangerine Dream,Mike Oldfield & Jean Michel Jarre-(und früheren Einflüssen) fand er seinen eigenen musikalischen Stil und gründete 08/2003 das Projekt Létagère. Es folgten diverse Livegig…s und Producer/Studiotätigkeiten in Leipzig und Erfurt. Er selbst bezeichnet seine Musik als Electronic Pop-Art. Wobei er dem Zuhörer die Möglichkeit lässt, in seinen Melodien und Kompositionen eigene Welten zu entdecken, da sie den oftmals bewusst fehlenden Lyrikpart - ersetzen und auf ihre Weise Geschichten erzählen. Jedoch ist ein Gesangspart gern willkommen und wird immer noch gesucht!!

Sein Wirkungsfeld erweiterte sich um Live-Techno-Projekt - Windmasters Brain -; eine musikalische Cooperation mit Frederic Lorian (Frankreich/Paris) Composer; und eine musikalische Cooperation mit dem Labelmitglied und DJ RobertWM mit dem Projektnamen- DATA Funk - ein ElectroLiveProjekt;Sowie ein Ambientprojekt- Sunrise in Space - mit VanSohl! Seine Mitwirkung an verschieden Radiotrailern/kleinere Filmmusik-Kompostionen und musikalischen Hinterlegungen von Internetpräsentationen aller Art, runden das Bild auf empfehlenswerter Ebene , ab.

Seit 2006 ist er Mitglied vom Label „feinschliff-musique“ und Auftritte in ausgesuchten „schnuckeligen“ Art-/Szene Club…s im Europäischen Raum, sowie diverse regionale und überregionale Radiobeiträge, folgten. Das Management übernahm im Frühjahr 2007 Antje Winter bis 11.2008!

www.myspace.com/letagere

Und es folgte… Next Label ( Indielabel) 12.2008 sYnonYm.rec !!

www.synonymrecords.de
And my NEW PROJEKT September 09: Sunrise in Space (Ambientprojekt)
with my Musikbrother MICHAEL SOHL aka Van Sohl

WORK AND COLLABORATE WITH :
-Frederic LORIAN
-DJ Van Sohl
-DJ RobertWM
-DJMOK
-DJ Steve Cole
-DJ DanChi
-BIFATH
-Beatamines
-DJ Scoop Van Eden
-Armir Baghiri
-Ajnspric
-Red Room

Bearbeitet von Letagere am 11. Mai. 2010, 6:31

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels