Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Les Humphries Singers

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Die Les Humphries Singers waren eine Gesangsgruppe, die von dem damals in Hamburg lebenden Engländer Les Humphries (1940–2007) im Jahr 1970 gegründet wurde. Sie fiel durch die große Zahl ihrer Sänger verschiedener ethnischer Herkunft auf, die etwas vom Flair der Hippiebewegung und des damals populären Gospel nach dem Vorbild der Edwin Hawkins Singers in die Schlagerwelt einbrachten.

Gruppenkarriere

Ihren ersten großen Hitparadenerfolg hatten die Singers 1970 in den Niederlanden mit dem Gospelschlager To My Father’s House, der dort 6 Wochen lang auf dem ersten Platz stand. Vor allem im deutschsprachigen Raum hatte die Gruppe zahlreiche weitere Single-Hits. Zu den erfolgreichsten und bekanntesten Titeln zählen (We’ll Fly You to the) Promised Land, We Are Goin’ down Jordan, Old Man Moses, Mexico, Mama Loo und Kansas City.

Ihr Repertoire bestand neben Humphries selbstverfassten Songs aus Traditionals, Gospels und Evergreens. Die Gruppe nahm außerdem eine Reihe von Alben mit Medleys von damals aktuellen Hits anderer Interpreten auf. Bandleader Humphries begleitete seinen Chor oft am Piano oder betätigte sich hin und wieder auch selbst als Sänger, wie bei Jennifer Adam auf der 1972er LP Mexico.

Für die erste Hitversion der Single Mexico war Les Humphries als alleiniger Autor angegeben, obwohl der Text nahezu identisch mit Jimmy Driftwoods The Battle of New Orleans war, das auch in der Version von Johnny Horton im Jahre 1959 bekannt wurde.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

40.968Hörer insgesamt
212.281Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

  • Yarovana

    зинь зан зон! и Мексикоо! ООооОО!

    2. Dez. 2013 Antworten
  • Hosenmami123

    Super

    4. Okt. 2013 Antworten
  • vitamjn1992

    Мексикоооооооо!!!!

    29. Nov. 2012 Antworten
  • LA_Denmark

    Kindheitserinnerungen <3 [2]

    1. Aug. 2012 Antworten
  • citymad

    Very good track until now never heard of them but Hey? their music is great!!!

    14. Dez. 2010 Antworten
  • Severin_X

    Kindheitserinnerungen <3

    29. Jun. 2009 Antworten
  • svshop

    Могу добавить ещё от себя, что в "советские партийные времена" на фирме "Мелодия" была выпущена пластинка под удивительно правильным названием "Певцы Леса Хамфри" Side 1 1.Mexico (Humphries) 2.She's Really Something Else (Humphries) Side 2 1.Tell Me Why (Humphries) 2.That What He Calls Love (Humphries В 1974 году "Мелодия" выпустила "гибий" миньон. На данном сборнике, из тех четырех песен, представлена лишь одна “Mexico”. На обложке, название представлено как The Les Humphries Singers with John Lawton (ex-Uriah Heep) Это было нечто! Зажигали, под неё до изнеможения по полной программе на всех вечеринках и гулянках! Mexico… Mexico Ohohohoho…

    11. Mär. 2009 Antworten
  • zappelini

    auch Kult

    10. Jan. 2009 Antworten
  • DemonicTutor

    RIP Les!

    3. Mär. 2008 Antworten
  • TheRealSeppster

    Mexicoooooooooooooo!!!!

    4. Sep. 2007 Antworten
  • victorg

    Grusel

    24. Apr. 2007 Antworten
  • Masterchief_B

    Mexicoooooooooooooo!!!!

    23. Apr. 2007 Antworten

Top-Hörer