Biografie

Legowelt (Danny Wolfers) ist DJ und Produzent elektronischer Musik, dessen Stil er selbst als hybride Form von Slam Jack The Hague Electronix kombiniert mit Deep Chicago Trax, Obscure & Romantic Ghetto Technofunk und EuroHorror Soundtrack beschreibt. Seine Vorliebe für ältere und klassische Synthesizer hört man deutlich in seinen Liedern. Diese haben teilweise einen ungewöhnlich rauhen, warmen oder altmodischen Klang, ihren eigenen Stil.

Legowelt begann in den frühen 1990er Jahren Musik zu produzieren. Zu dieser Zeit kam er in den Kontakt mit Detroits Underground Resistance, zu der unter anderem auch sein, nach eigenen Angaben Lieblingsproduzent aller Zeiten, Blake Baxter gehört. Weiterhin nahmen die Chicagoer Musiker Farley Jackmaster Funk, Armando Gallop und Mr. Fingers, später dann unter anderem M-ziq, Aphex Twin und Drexciya Einfluss auf ihn und seine Musik.

Den größten Einfluss jedoch hatte die Band Unit Moebius. Denn die Erkenntnis, dass sie aus seiner Heimatstadt Den Haag kamen, führte ihn zu der Plattenfirma Bunker Records. Dort traf er auf musikalisch Gleichgesinnte und veröffentlichte schließlich mit Pimpshifter (1998) seine erste Platte, welche mit Hits wie Sturmvogel und Total Pussy Control ein Erfolg wurde. Die folgende EP Wirtschaftswunder zählt auch zu seinen besten Werken.

2002 wählte die deutsche Groove (Zeitschrift) Legowelts Single Disco Rout zum Lied des Jahres, was seinen Bekanntheitsgrad einen Schub gab.

Teilweise veröffentlicht er seine Platten unter anderen Pseudonymen: Catnip (Legowelt mit Luke Eargoggle), The Chicago Shags (Legowelt mit Orgue Electronique), Gladio, Smackos, Smackulator (Legowelt mit Speculator), Squadra Blanco, Venom 18, Klaus Weltman und Raheem Hersel.

Neben seiner Arbeit als Produzent ist Legowelt viel als DJ unterwegs. Es begleiten ihn dabei oft Luke Eargoogle und Musiker von Bunker Records.

Quelle: www.wikipedia.de

Bearbeitet von l0calh0rst am 23. Sep. 2008, 6:41

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 4. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.