Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Leftöver Crack

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Leftover Crack (auch geschrieben: Leftöver Crack; Abkürzung: LöC) ist eine Punk-Band aus New York City, die aus der Band Choking Victim hervor ging und die sehr viele Death Metal- und Ska-Elemente in ihre Musik aufnimmt. Diese Stilelemente vereinen sich derart, dass sie eigentlich nicht als reine Punkrock-Band eingestuft werden kann. Auf ihrem neusten Album kommen sogar auch Violinen, Geigen und Orgeln zum Einsatz. Sie nahmen auch gemeinsam Lieder mit Brody von The Distillers und World/Inferno Friendship Society auf.

Unübliche Texte

Neben einige für den Punkrock üblichen Texte gegen den Staat, Nazis und die Polizei, behandeln einzelne Lieder auch eher ungewöhnliche Themen. So beispielsweise das Lied „Life is pain“, bei dem es um die Qualität und Quantität des Lebens bei steigender Weltbevölkerung geht. Dieser Song spricht sich gegen die „karnickelhafte“ Vermehrung der Menschen aus, da diese zu schwach und zu dumm für jene Welt wären. Zusammenhänge und verschiedene Auslegungen sind hierbei auch zu beachten, weswegen man diese Aussage nicht sofort beurteilen sollte.

Ebenso legt die Band eines ihrer Hauptaugenmerke auf die Homophobie und deren Bekämpfung. In ihrem Lied „Gay rude boys unite“ singen sie davon, dass die Schwulen- und Lesbenfeindlichkeit eine Krankheit der Gesellschaft sei und sich die Homosexuellen die Tanzfläche zurückerobern sollten. Dabei beziehen sie sich auf krasse homophobische Tendenzen in der jamaikanischen Gesellschaft (homosexuelle Handlungen steht dort unter Strafe) und besonders in den Texten jamaikanischer Musikstile wie Reggae oder Dancehall („…you’re turning your native music into a homophobic disgrace.“).

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

141.536Hörer insgesamt
4.271.300Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox