Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Leaves' Eyes

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

(2003 – aktuell)

Leaves’ Eyes ist eine norwegisch-deutsche Band.

Sie selbst bezeichnet Ihren Stil als .

Gegründet wurde Leaves’ Eyes im Sommer 2003, noch bevor Frontfrau Liv Kristine aus ihrer früheren Band Theatre of Tragedy geworfen wurde. Die restlichen Bandmitglieder stammen von Atrocity (Alexander Krull (Gesang), Torsten Bauer (Gitarre), Mathias Röderer (Gitarre), Chris Lukhaup (E-Bass), Martin Schmidt (Schlagzeug)).

Im Jahr 2004 erschien das Debütalbum Lovelorn, aus dem die Single Into Your Light mit Video ausgekoppelt wurde. Im Sommer desselben Jahres spielte Leaves’ Eyes und Atrocity eine gemeinsame Tournee in Deutschland. Bereits ein Jahr später im Mai 2005 folgte das zweite Album Vinland Saga, das erstmals eine Position in den deutschen Albumcharts erreichte. Im September tourte die Band gemeinsam mit Paradise Lost in den Vereinigten Staaten, im Oktober folgten einige Konzerte in Nordamerika mit God Dethroned, Nightrage, Atrocity und weiteren Bands. Ebenfalls im Oktober fand ein Auftritt auf dem Metal Female Voices Fest 2007 in Wieze, Lebbeke in Ostflandern statt, bevor die Band im Dezember 2005 als Vorband auf der traditionellen Weihnachtstournee von Subway to Sally spielte. 2006 erschien mit Legend Land eine EP, die sich ebenfalls in den deutschen Charts platzieren konnte. Vorher spielte die Band im Frühjahr eine Europatournee mit Elis, im Winter war Leaves’ Eyes Vorband auf der US-Tournee von Blind Guardian. Dazwischen traten Atrocity und Leaves’ Eyes im April in Brasilien und im September in Australien auf.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

303.774Hörer insgesamt
8.788.460Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer