Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Lack Of Purity

Bilder

bandfoto2008_IGT1

Anhören, kaufen oder teilen

Kaufen

  • 4.229
    Scrobbels
  • 315
    Hörer

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Den Kindheitstraum, eine eigene Metalband zu gründen, konnte Huma (GITARRE) im Jahr 2002 verwirklichen, als er Matthäus (BASS), Fabi (VOICE), Hias (GITARRE) und Hias M. (DRUMS) für die Band LACK OF PURITY gewann.

Im Frühjahr 2002 begannen die Probeaktivitäten und die ersten beiden Songs „Hands Of Death“ und „Time’s End“ wurden auf dem bescheidenen Mini-Demo „Tormentors of Metal Part 1“ zum ersten mal der regionalen Öffentlichkeit präsentiert und machten einen ersten Eindruck vom Sound der hoffnungsvollen Band: PURE FUCKING HEAVY METAL.

Beim ersten Auftritt der Band am Bandkontest Amstetten konnte der 3. Platz abgeräumt werden und im Winter 2002 produzierten LACK OF PURITY höchst motiviert ihr erstes echtes Demo „Can’t Turn Back Time“, welches durchwegs positive Reaktionen hervorrief.

Nachdem die Band 2003 bei zahlreichen Gigs Live Erfahrung sammeln konnte, stieg im Spätsommer Drumer Hias M. aus, als Ersatz war bald darauf der Bandfreund Specki gefunden. Mit ihm hinter dem Drumset wurde im Winter 2003 das zweite Demo „Animalation“ in Eigenregie produziert, auf welches auch die Songs vom Erstling „Can’t Turn Back Time“ remastert gepackt wurden. „Animalation“ erfreute sich bei Fans und Presse wieder größter Beliebtheit.

2004 war ein turbolentes Jahr für LACK OF PURITY, nachdem kurzeitig der Drumerposten an Peda B. vergeben wurde, der aber leider der Aufgabe nicht gewachsen war, und auch Sänger Fabi ausstieg, schien die Band fast am Ende.

Top-Alben

Hörtrend

315Hörer insgesamt
4.229Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer