Biografie

Kid British sind eine britische Popband aus Manchester.

2002 trafen die Schulfreunde Adio Marchant und Simeon Mclean zufällig James Mayer und kamen ins Gespräch. Daraus entstand die Band Action Manky. Drei Jahre später kamen sie mit dem Produzenten Sean Mbaya zusammen und beschlossen gemeinsam weiterzumachen. Als „Kid British and the Action Manky“ entwickelten sie einen eigenen Stil und erlangten wachsende Popularität.
Schließlich kamen sie 2008 zu einem Plattenvertrag und verkürzten ihren Namen auf Kid British. Sie spielten auf dem Glastonbury und dem V Festival und auf landesweite Tour, bevor sie 2009 ihre Debütsingle „Our House Is Dadless“ veröffentlichten. Das Lied enthält ein Sample von „Our House von Madness“ und weist auf die Ska-Einflüsse der Band hin. Es wurde ein kleinerer UK-Charthit ebenso wie das kurz darauf veröffentlichte Album „It Was This or Football“. Im selben Jahr beteiligten sie sich auch an dem Benefizprojekt Young Soul Rebels.

Bearbeitet von variationen am 18. Jan. 2013, 11:59

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels