Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Kibariye

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Kibariye, eigentlich Bahriye Tokmak, (* 10. August 1960 in Akhisar/Manisa) ist eine Arabesk- und Popmusikerin in der Türkei.
Kibariye wird als Bahriye Tokmak in Akhisar/Manisa geboren und wächst später in Izmir auf. Bereits dort ist sie auf verschiedenen Bühnen zu sehen und wechselt 1980, entdeckt von Turgut Akyüz, nach Istanbul. Dort tritt sie im Stardust Club auf und erregt in der Nachputschzeit schnell Aufmerksamkeit. Bereits in der Sylvestergala 1980/81 Gast im türkischen Staatsfernsehen, erscheint 1981 ihr erstes Album „Kim bilir“ (Wer weiß), dem in den folgenden drei Jahrzehnten zahlreiche weitere folgen werden.

Diskografie

Kimbilir (1981)
Aşkın Adresi (1982)
Gelin Ağıtı (1982)
İşte Kibariye (1983)
Hayat Merdiveni (1985)
Kibariye (1986)
Romanika (Sabredemedim) (1986)
Hançer (İyimserim) (1987)
Sevmenin Bedeli (1987)
Avustralya Konseri (1988)
Arabesk’in Sultanı (1989)
Aşk Çemberi (1990)
Benim Şarkılarım
En Büyük Kibariye (1989)
Şarkılara Hayat Veren (1991)
Aşkın Sesi (1992)
Bir Tutkudur (1992)
Kibariye ‘93 (1993)
Kara Kışlar (1996)
İşte Ses İşte Yorum (1993)
Kibariye Fırtınası (1994)
Bir Numara (1995)
Kül Kedisi (1995)
Bir Duygudur Kibariye (1998)
Boyun Eğmem (2000)
Yeniden (2001)
Ben Ayakta Ağlarım (2003)
Gülümse Kaderine (2006)
Koleksiyon: Bir Numara (2008)
Anlayamazsın (2008)

Videos

Top-Alben

Hörtrend

8.904Hörer insgesamt
49.893Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer