Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Keep of Kalessin

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Trondheim, Norwegen (1993 – 2000, 2003 – aktuell)

Keep of Kalessin ist eine Black Metal-Band, die 1993 in Trondheim, Norwegen gegründet wurde.

Der vorherige Name der Band lautete Ildskjaer, unter diesem Namen wurde jedoch nichts veröffentlicht. Die erste Demo „Skygger Av Sorg“ erschien 1997; im selben Jahr wurde auch das Debütalbum „Through Times Of War“ auf Avantgarde Music veröffentlicht. Das zweite Album, „Agnen: A Journey Through To The Dark“, erschien zwei Jahre später. Die Band löste sich vorerst im Jahr 2000 auf.

Gründungsmitglied Obsidian Claw reanimierte die Band jedoch 2003 mit Hilfe von Frost (Satyricon), dem alten Drummer Vyl und Attila Csihar (Mayhem, Sunn O)))); die EP „Reclaim“ wurde in dieser Besetzung aufgenommen. Sie enthält drei neue Songs sowie ein Instrumental und eine Neuaufnahme des Songs „Obliterator“.
Danach verließen sowohl Csihar als auch Frost die Band wieder, und Obsidian Claw suchte sich Ersatz. Mit dem neuen Sänger Thebon und Bassist Wizziac wurde das Album „Armada“ 2006 veröffentlicht. 2008 folgte „Kolossus“.

Anfangs spielte die Band relativ rohen, aber keineswegs minimalistischen Black Metal. Davon entfernten sie sich jedoch nach der Reunion zunehmend; „Kolossus“ kann durchweg als „Melodic Black Metal“ betitelt werden.

Keep of Kalessin war 2008 für einen Spellemannprisen, das norwegische Äquivalent zum amerikanischen Grammy, in der Metal-Kategorie nominiert.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

54.999Hörer insgesamt
2.138.290Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox