Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Kari Rueslåtten

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Kari Rueslåtten (* 3. Oktober 1973) ist eine norwegische Sängerin.

Kari Rueslåtten war 1993 Mitbegründerin und Sängerin von The 3rd and the Mortal, welchen oftmals nachgesagt wird, damit den Grundstein für Gothic Metal mit Frauengesang gelegt zu haben, der dann durch Bands wie Theatre of Tragedy schnell an Popularität gewann. Zuvor hatte sie bereits in einigen Bands verschiedener Musikrichtungen als Gast gesungen. Sie nahm mit The 3rd and the Mortal aber nur ein Demo (1993), die EP „Sorrow“ und das Album “Tears Laid In Earth“ (beide 1994) auf. Danach verließ sie die Band.

Noch 1994 arbeitete sie zusammen mit den zwei Black-Metal-Musikern Fenriz (Darkthrone) und Satyr (Satyricon) am Projekt Storm. Es entstand das Album “Nordavind“, welches traditionelle norwegische Folk-Lieder mit Elementen des Black Metals vereint.

Kari Rueslåttens erstes Solo-Demo erschien 1995 und war ebenfalls Folk-inspiriert, jedoch musikalisch minimal und bestand größtenteils aus Keyboard-Ambient-Stücken auf norwegisch und englisch. Diese Demoaufnahmen wurden zwei Jahre später unter dem Namen “Demo Recordings“ von Sony Norway als CD herausgebracht. Ihr erstes richtiges Album war “Spindelsinn“ (1997), ein musikalisch vielseitiges Album mit Folkstücken, diesmal ganz auf norwegisch, lyrisch mit dem für Folk üblichen Hang zur Naturromantik. Mit diesem Album wurde sie für den norwegischen Grammy als beste Sängerin sowie für den Hit-Award als beste Künstlerin nominiert.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

16.713Hörer insgesamt
640.404Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer