Biografie

Juckreiz war eine ostdeutsche New Wave orientierte Musikgruppe vermischt mit einigen Reggae Sequenzen. Die Band wurde 1980 gegründet.

Die Band wurde 1980 in Magdeburg gegründet von:

Marion Sprawe - Gesang, Triola, Percussion
Friedhelm Ruschak - Bass, Gesang
Jürgen „Ali“ Albrecht - Gitarre

1984 kamen dazu:

Peter Piele - Schlagzeug (vorher bei Gruppe Elefant)
Viola Woigt - Gesang, Keyboard
Kurzzeitig spielten auch in der Band:

Sybille Strauß
Anett Navall

Jürgen Rohmeis - Gesang, Keyboard (spielte zuvor bei Reggae Play)


Der erste Auftritt der Band war am 27. April 1982 im Magdeburger „Flora-Club“.

Die Band erspielte sich einen festen Platz in der DDR - Musikszene. Beim Schlagerfestival „Goldener Rathausmann“ in Dresden 1983 wurden sie zum Publikumsliebling und erreichten einen beachtlichen 2. Platz. 1985 ging Sprawe zu Smokings Rockshow. 1988 absolvierte die Band eine Russlandtournee. Mit ihren sozialkritischen Titeln Marionetten, Berlin, du wirst uns viel zu teuer, Stempelsong und Nachrichtensprecher waren sie nahe dran, ein Auftrittsverbot zu erhalten.

Komponist der Band war Ruschak und die Texte stammten von Sprawe und Ruschak.

Seit 1993 tourt die Band mit Peter Schilling, Markus, Joachim Witt, Frl. Menke UKW und Geier Sturzflug bei diversen NDW - Partys.

Bearbeitet von bbgrobie am 12. Mai. 2010, 22:22

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links