Biografie

Joyce Jonathan ist eine französische Sängerin und Songwriterin. Sie wurde am 3. November 1989 in Levallois-Perret (Hauts-de-Seine) geboren. Sie ist Linkshänderin.
Ihr erstes Album „sur mes gardes“ erhielt im Mai 2010 Gold, dies nur 5 Monate nach dem Erscheinen. Nach weniger als einem Jahr erhielt sie bereits Platin.
Als Jüngste von drei Töchtern der Geschäftsführerin eines Reisebüros und eines Architekten besuchte sie die „école Alsacienne“ in Paris, anschliessend entschied sie sich für ein Psychologie-Studium.
Im Alter von 7 Jahren lernte sie Klavier spielen und komponierte heimlich ihre ersten Chansons, welche sie aber nur ihren älteren Schwestern präsentierte. Sie nahm weiterhin Klavierstunden, aber auch Gesangunterricht. Sie lernte als Autodidaktin Gitarre spielen, beeinflusst durch die Musik von Künstlern wie Teri Moïse und Tracy Chapman. Als 16-Jährige platzierte sie 3 ihrer Titel auf „my Space“ und kontaktierte auch Michaël, den Mitbegründer des Labels „my Major Company“ um ihn auf ihre Titel aufmerksam zu machen.
Im Dezember 2007, im Alter von 18 Jahren, wurde Joyce auf der Internetseite von „My Major Company“ platziert und verdiente so die notwendigen 70’000 € für die Produktion ihres ersten Albums. Bereits nach sechs Monaten im Internet war ihr Geld amortisiert.
Dank des Internets konnte sie bereits 2008 ihr erstes Album produzieren. Sie wandte sich an Louis Bertignac, ehemaliger Gitarrist der Gruppe „téléphone“. Beeindruckt vom Talent und der sanften Stimme der jungen Künstlerin entschliesst er sich, mit ihr die Arrangements ihrer Titel zu bearbeiten. In seinem eigenen Studio arbeiteten die beiden während eines Jahres zusammen. Joyce hat ebenfalls ein Duo mit Tété aufgezeichnet „sur mes gardes“. Die beiden Singles „je ne sais pas“ und „pas besoin de toi“ sind auf ihrem ersten Album „sur mes gardes“ enthalten, erschienen im Januar 2010. Das Album wurde mit Gold ausgezeichnet und im Monat August war das Album bereits an der Spitze der Downloads.
Im August 2010, wurde der Titel „L’heure avait sonné“ zum Soundtrack der amerikanischen Serie „Gossip Girl“ gewählt. Derzeit ist Joyce als Entdeckung für die NRJ Music Award 2011 vorgeschlagen .

Bearbeitet von K1415 am 6. Jan. 2013, 6:32

Quellen (Versionen/Autoren anzeigen)

http://fr.wikipedia.org/wiki/Joyce_Jonathan
Uebersetzung und Zusammenfassung durch jojosuisse

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 5. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.