Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Josephine Foster

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Josephine Foster ist eine aus Colorado stammende Sängerin und Liedermacherin. Nach dem Abbruch ihrer Ausbildung zur Opernsängerin avancierte sie mit der Veröffentlichung des Albums „All the Leaves Are Gone“, das in Zusammenarbeit mit The Supposed entstand, sowie ihrem Beitrag zur Kompilation „The Golden Apples of the Sun“ zu einer der wichtigsten Figuren der New Weird America-Bewegung. Außerdem war sie Mitglied der Bands Born Heller und The Children’s Hour.

Das zweite Album der Amerikanerin, Hazel Eyes, I Will Lead You, wurde im April 2005 veröffentlicht. Das Nachfolgealbum, A Wolf in Sheep’s Clothing enthält neu arrangierte deutsche Kunstlieder nach den Komponisten Schubert, Brahms und Schumann. Das vierte Album „This Coming Gladness“ erschien 2008.

Desweiteren entstand im Jahr 2006 Unter der Leitung der Sängerin das Compilation-Album „So Much Fire to Roast Human Flesh“, dessen Einnahmen Anti-Kriegs-Organisationen zugute kommen soll. Der Name des Albums ist einem Vers des französischen Lyrikers Guillaume Apollinaires entlehnt, der im Ersten Weltkrieg als Soldat kämpfte und schwer verwundet wurde.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

97.627Hörer insgesamt
1.153.388Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox