Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

José Padilla

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

José Padilla (* 4. Dezember 1955 in Girona) ist ein spanischer DJ und Produzent von Ambient. Bekannt wurde er durch seine Tätigkeit als DJ im Café del Mar auf Ibiza.

Padilla wurde in Barcelona geboren und zog 1975 nach Ibiza. Seit den frühen 1980er Jahren bespielt Jose Clubs wie das Pacha, Space oder Ku und wurde 1991 Resident DJ im Café del Mar in Sant Antoni de Portmany auf Ibiza. 1994 brachte er bei React seine erste Compilation unter dem Titel Café del Mar heraus. Inzwischen ist daraus eine Reihe von sechzehn Teilen entstanden, seit Volumen 5 (Cinco) (1998) beim neu gegründeten Music Label Café del Mar Music. José Padilla war mit seiner Auswahl für die Teile 1–6 verantwortlich sowie für die Ausgabe zum zwanzigsten Geburtstag.
Auch wenn Padillas Songs auf diversen Compilations erschienen sind, dauerte es bis 1998, ehe er sein erstes Soloalbum Souvenir herausbrachte. Es entstand aus der Zusammenarbeit mit verschiedenen Chill Out Musikern wie Lenny Ibizarre und Paco Fernández. Sein zweites Album Navigator erschien 2001 eine Latin Grammy Nominierung in der Kategorie Best Instrumental.
José Padilla ist nicht mehr Resident DJ im Café del Mar, führt aber weltweite Tourneen durch. 2010 erschien eine neue Serie von Compilations, Bella Musica. Im Sommer 2011 legte José Padilla jeden Mittwoch zum Sonnenuntergang im Hostal La Torre Musik auf.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

190.266Hörer insgesamt
1.302.882Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer

E-Mail-Newsletter

Universal Music Group Erhalte exklusive Tour-, Veröffentlichungs- und Promotion-Updates zu José Padilla von Universal Music.