Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Johnny & The Hurricanes

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Johnny and the Hurricanes waren eine US-amerikanische Rock-and-Roll-Band, die Anfang der 1960er mit Rock-Instrumentals international erfolgreich war.

Kopf und einziges dauerhaftes Mitglied der Band war Johnny Paris. Für die Schulband lernte er Saxophon spielen. Da seine Eltern aus Osteuropa stammten und er in der polnischstämmigen Gemeinschaft von Roddford aufgewachsen war, gründete er zuerst die Black Cats, eine Tanz- und Polkaband.

Es folgten 1957 die rockigen Orbits mit Freunden aus dem Schulumfeld, die auf Schulpartys und Festen spielten. Ein Jahr später wurden sie von einem anderen Musiker gebeten, ihn bei einem Vorspielen bei einem Plattenlabel zu begleiten, unter Vertrag genommen wurde nicht er, sondern die Orbits. Aus John Pocisk wurde Johnny Paris und aus den Orbits Johnny and the Hurricanes. Irving Micahnik und Harry Balk, die sie für das Twirl-Label verpflichtet hatten, produzierten noch im selben Jahr die Debütsingle Crossfire. Diese schlug sofort ein und wurde zu einem Charthit in den USA.

Für die zweite Single nahmen die beiden Produzenten einen alten Country-Song mit dem Titel Red River Valley, machten daraus eine Rock-und-Roll-Nummer und trugen sich selbst als Autoren unter den Pseudonymen Tom King und Ira Mack ein. Der Red River Rock, wie das neue Instrumentalstück hieß, wurde zu einem großen Hit und erreichte die Top 5. Das Lied wurde auch in Europa veröffentlicht und wurde auch dort ein großer Erfolg. In Großbritannien und Deutschland kam das Lied in den Charts auf Platz 3. Insgesamt verkaufte sich die Single über eine Million Mal.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

60.974Hörer insgesamt
275.237Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer