Biografie

John Wesley (* Juni 1962 als John Wesley Dearth, Jr., daher auch Wes Dearth) ist ein US-amerikanischer Gitarrist und Sänger. Er ist auch als Tour-Gitarrist von Porcupine Tree bekannt. Seine Karriere begann er in den frühen 80er Jahren in Tampa, Florida, wo er 1991 gemeinsam mit dem Schlagzeuger und Produzenten Mark Prator Autodrive gründete. Ab 1992 trieb er auch seine Solokarriere voran und war lange Zeit im Vorprogramm der britischen Progressive Rock Band Marillion zu hören. 1998 begleitete er die Peter Frampton/Lynyrd Skynyrd Tour gemeinsam mit Mike Tramp (ehemals bei White Lion) als Vorband. Auch mit Fish bestritt er einige gemeinsame Tourneen, an dessen 2001 erschienenen Album Fellini Days arbeitete er als Songschreiber mit. Seit 2002 ist Wesley bei der englischen Progressive-Rock-Band Porcupine Tree als Live-Gitarrist aktiv.

Seine Solo-Diskographie umfasst in der Zwischenzeit fünf Alben und diverse Singles. Seit August 2007 bietet er sein gesamtes Solomaterial zum kostenlosen Download auf seiner myspace-Seite an. Zu beachten ist dabei nur seine sogenannte share-the-wes-policy.

Diskographie
Under the Red and White Sky (1994)
The Closing of the Pale Blue Eyes (1995)
The Emperor Falls (1997)
Chasing Monsters (2001)
Shiver (2005)

Bearbeitet von Ciffi am 30. Okt. 2009, 13:18

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels