Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Joan Sutherland

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Dame Joan Sutherland (* 7. November 1926 in Sydney) ist eine australische Sopranistin. Seit 1954 ist sie mit dem australischen Dirigenten Richard Bonynge verheiratet, unter dessen musikalischer Leitung sie häufig auftrat und mit dem sie auch viele Belcanto-Opern eingespielt hat.

Mit 19 Jahren begann sie ihr Studium am Konservatorium in Sydney. Nach ersten Auftritten in Australien ging sie 1951 nach London, um ihre Ausbildung weiterzuführen. Ein Jahr später debütierte sie als 1. Dame in Mozarts Zauberflöte am Royal Opera House in Covent Garden, wo ihre Begabung als Koloratursopranistin entdeckt wurde.

Sie entwickelte sich zu einer der besten Sängerinnen ihres Fachs und sang in den Folgejahren an großen Opernhäusern: 1959 an der Wiener Staatsoper, 1960 an der Mailänder Scala, 1961 an der New Yorker Metropolitan Opera, wo sie die Titelpartie in Gaetano Donizettis Lucia di Lammermoor unter dem Dirigat des gleichfalls debütierenden Silvio Varviso sang. Von ihren Fans erhielt sie den Beinamen La Stupenda. Nach einigen Jahren Abstinenz von der Metropolitan Opera feierte sie dort 1982 ein umjubeltes Comeback in ihrer Glanzrolle der Lucia di Lammermoor.

1961 wurde Joan Sutherland Commander of the British Empire, 1978 dann Dame Commander und 1991 von Queen Elizabeth II. persönlich mit dem Order of Merit ausgezeichnet.

Ihren Abschied vom Royal Opera House in London gab sie 1990 in Die Fledermaus an der Seite von Luciano Pavarotti und Marilyn Horne.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

25.400Hörer insgesamt
133.700Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox