Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Jimmy Ruffin

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Jimmy Ruffin (* 7. Mai 1939 in Meridian, Mississippi, Vereinigte Staaten) ist ein US-amerikanischer Soulsänger.

Jimmy ist der Bruder von David Ruffin, dem früheren Leadsänger der Soulformation The Temptations. Mit dessen Hilfe bekam er bereits Anfang der 1960er-Jahre seinen ersten Plattenvertrag und veröffentlichte 1961 seine erste Single. 1966 hatte er seinen ersten Millionenseller mit „What Becomes of the Broken Hearted“. Seinen zweiten internationalen Hit hatte er 1980 mit dem von Robin Gibb geschriebenen Lied „Hold on to My Love“.

Im Jahr 1986 spielte Ruffin mit der britischen Elektropop-Band Heaven 17 eine EP ein und sang dabei die Stücke „A Foolish Things to Do“ und „My Sensitivity“.

Seinen Hit „What Becomes of the Broken Hearted“ veröffentlichte er später mehrfach neu, u.a. Ende der 1980er-Jahre im Duett mit Ruby Turner. Zudem existiert von ihm eine italienische Version mit dem Titel „Se decidi cosi“.

Das Lied wurde u.a. von David L. Stewart (mit Colin Blunstone, 1981) Boy George (1988), Paul Young (1992), Steve Harley (1996), Joe Cocker (1998), Jive Bunny & The Mastermixers (2000), Smokie (2001) und Joan Osborne (2002) gecovert.

Alben
-The Jimmy Ruffin Way
-Ruff ‘n’ Ready
-Jimmy Ruffin … Forever
-Greatest Hits

Singles
-What Becomes of the Broken hearted / Baby I’ve Got It (1966)
-I’ve Passed This Way Before / Tomorrow’s Tears (1966)
-Gonna Give Her All the Love I Got / World So Wide Nowhere to Hide
-Don’t You Miss Me a Little Bit Baby / I Want Her Love

Videos

Top-Alben

Hörtrend

213.272Hörer insgesamt
890.731Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox