Sweetness (3:41)

Cover von Bleed American

Aus Bleed American und 18 anderen Veröffentlichungen

Jimmy Eat World wurde 1993 von Sänger/Gitarrist Jim Adkins, Schlagzeuger Zach Lind, Gitarrist Tom Linton und Bassist Mitch Porter in Mesa, Arizona gegründet. Der Bandname stammt von einer Zeichnung, die Toms jüngerer Bruder Ed im Alter von acht Jahren aufgrund einer Auseinandersetzung mit seinem etwas übergewichtigen Bruder Jim malte und es Jimmy Eat World nannte, um auszudrücken, sein Bruder sei so dick, dass er die ganze Welt essen könnte. Als Tom Linton das Bild sah, war er von dem (grammatikalisch falschen) Schriftzug so angetan, dass er vorschlug die Band danach zu benennen.

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

In Spotify spielen

Alben, die diesen Titel enthalten (19)

Ähnliche Titel

  Titel   Dauer Hörer
Jimmy Eat World - A Praise Chorus 4:04 310.574
Jimmy Eat World - Bleed American 3:01 391.346
Taking Back Sunday - MakeDamnSure 3:25 274.948
The All-American Rejects - Move Along 3:59 613.396
Brand New - The Quiet Things That No One Ever Knows 4:02 344.914
Yellowcard - Ocean Avenue 3:18 480.680

Hörtrend

505.282Hörer insgesamt
3.277.338Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer