Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Jessy

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Jessy de Smet (* 8. Juli 1976 in Zottegem) ist eine belgische Trance-Sängerin. Unter ihrem Künstlernamen Jessy arbeitete sie unter anderem mit „The Mackenzie“ zusammen bevor sie ihre Solo-Karriere startete. Hierbei entstanden einige Hits in Belgien und Großbritannien.

In ihrer Zeit mit „The Mackenzie“ hatte sie in Belgien die Hits Innocence, All I Need und Alive. Ihr Album Angel gewann damals den „Belgian TMF Award“ für das beste Album.

2002 veröffentlichte sie ihre erste Solo-Single unter dem Titel Look @ Me Now. Kurz darauf, im Jahr 2003, veröffentlichte sie die französische Version dieses Lieds namens Regardez-Moi. Es folgten die Singles Head Over Heels, How Long, Silent Tears und Dancing In The Dark. Im Jahr 2004 kam in Belgien das u.a. von Regi Penxten produzierte Album Rain in den Handel. De Smet schrieb fast alle Stücke auf diesem Album selbst.

2005 veröffentlichte sie die Single My Star mit Verheyen & Vanvaeck.

Seit Sommer 2006 arbeitet sie mit Micky Modelle zusammen. 2006 veröffentlichten sie einen Remix von Dancing in the Dark. Das Stück wurde ein großer Erfolg in Großbritannien. 2007 veröffentlichten sie die Single Over You, ein Remix von I’ll Get Over You aus dem Album Rain. Im Sommer 2007 wurde ihre Cover-Version des Maria McKee-Hits Show Me Heaven ein kleiner Erfolg.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

41.196Hörer insgesamt
261.242Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox