Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Jefferson Starship

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Jefferson Starship, zuvor Jefferson Airplane, anschließend „Starship“, seit 1992 wiederbelebt unter dem Namen „Jefferson Starship - The Next Generation“, war eine amerikanische Rockband, auch bekannt als The Airplane.

Die Band wurde 1965 in San Francisco gegründet. Sie gilt als einer der Hauptvertreter des psychedelischen Rock. 1966 erschien ihr erstes Album „Jefferson Airplane Takes Off“. Im selben Jahr stieß Sängerin Grace Slick zur Band (sie ersetzte Signe Toly Anderson). Das zweite Album Surrealistic Pillow 1967 enthielt die beiden Slick-Kompositionen White Rabbit (eine psychedelische Interpretation der Alice-Figur aus Alice im Wunderland von Lewis Carroll), und Somebody to Love, die Grace von ihrer vorherigen Band „The Great Society“ mitbrachte.

Es folgten die Alben After Bathing At Baxter’s (1967), Crown Of Creation (1968), Bless Its Pointed Little Head (Live, 1969) und Volunteers (1969). 1969 trat die Band beim Woodstock-Festival auf, wo sie den durch regenbedingte Wartepausen lang gewordenen zweiten Tag des Festivals beendete.

1971 gründete die Band ihr eigenes Plattenlabel Grunt. Es entstanden die Alben Bark (1971), Long John Silver (1972) sowie das Live-Album 30 Seconds Over Winterland (1973), auf dem der Geiger Papa John Creach als festes Gruppenmitglied firmiert.

1974 erschien auf Grunt Records Early Flight, eine Zusammenstellung früher Songs aus den Jahren 1965 bis 1970, die vorher noch nicht auf LP erschienen waren. 1989 erschien ein nur mit dem Bandnamen betiteltes Album in der Originalbesetzung von 1967.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

193.779Hörer insgesamt
1.228.171Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer