Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Jandek

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Jandek ist ein US-amerikanischer Musiker, der vermutlich in Houston, Texas, oder der unmittelbaren Umgebung lebt. Seit 1978 hat er über 60 Alben mit experimenteller, Folk- und Blues-beeinflusster Musik veröffentlicht, alle auf seinem (vermutlich) eigenen Label namens Corwood Industries, ohne jemals biographische Details oder seine wahre Identität preiszugeben.

Bis 2004 ist Jandek nie öffentlich in Erscheinung getreten und nur wenigen Journalisten gelang es bisher, ein Gespräch mit ihm zu führen. Es gibt keinen regulären Vertrieb seiner Platten, nur eine Postfach-Adresse in Houston. 2004 trat er zum ersten Mal, völlig unangekündigt, im Rahmen eines Musikfestivals in Glasgow auf. Seither hat es einige weitere Konzerte gegeben, vor allem in Großbritannien und den USA, aber auch in Belgien und Helsinki, ohne dass der Schleier der Anonymität völlig gelüftet wurde. Sicher scheint nur soviel, dass Jandek mit wirklichem Namen Sterling R. Smith heißt, etwa um 1950 geboren sein muss und in Houston lebt und arbeitet (möglicherweise aber nicht von dort stammt). Einige Konzerte sind mittlerweile als CDs und DVDs veröffentlicht worden.
Jandeks Musik ist schwer einzuordnen: Die Songs haben kaum eine herkömmliche Struktur und ähneln am ehesten freien Jazz- oder Folk-Improvisationen, ohne allerdings konkreten Bezug auf irgendeinen musikalischen Stil zu nehmen.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

36.277Hörer insgesamt
815.168Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

  • haggard666

    Does this Jandek dude just want to be Beck or what? What a poser

    19. Mai., 12:34 Antworten
  • squiggins

    I've decided my interest in the avant garde just doesn't particularly extend to this guy.

    17. Mai., 21:57 Antworten
  • NeilTheRockGuru

    haunting..scary, sad, so isolated and what not. noone comes even close

    23. Apr., 1:12 Antworten
  • matthew_roberts

    if anyone has a tab for I'll Sit Alone and Think A Lot About You please share

    29. Mär., 20:53 Antworten
  • roscoebotte

    truly scary shit

    29. Mär., 5:29 Antworten
  • juliacfonseca

    Harry Pussy in similar artists...woooooooow!

    14. Mär., 8:14 Antworten
  • Horse_Deceased

    I was listening to Jandek while reading Hegel's Science of Logic the other night. Maddening combination and yet deeply befitting.

    9. Mär., 0:09 Antworten
  • ilhammaulana

    Jandek Jelek

    28. Feb., 19:02 Antworten
  • juliacfonseca

    Um par perfeito para noites de insônia...obrigada Jandek.

    27. Feb., 6:23 Antworten
  • sunheadbowed

    Jandek has been playing live for a while now, so "Jandek is a hoax" is a somewhat dated theory.

    17. Feb., 22:54 Antworten
  • sigridwallinahl

    I have a friend who looks just like Jandek does on the cover of Six and Six. He says Jandek is a hoax.

    21. Jan., 18:51 Antworten
  • ilhammaulana

    Freak

    21. Jan., 18:48 Antworten
  • vladekas23

    Will check those out. Thanks.

    28. Dez. 2014 Antworten
  • Nimbie

    I think, as a Jandek neophyte you're *supposed* to have Interstellar Discussion, Follow Your Footsteps (it rules), the one that has 'Message to the Clerk' (don't remember the title), Modern Dances (it also rules), You Walk Alone, The Living End (I'm not a fan but still) and The Beginning. Also the infamous Put My Dream on This Planet, if you're interested in *phases*. Khartoum maybe.

    21. Dez. 2014 Antworten
  • vladekas23

    Right, so I'm getting into Jandek properly now. Dude's released a lot though. I've heard Chair Beside a Window and Ready for the House, both of which I'm still figuring out, but it's definitely impressive. Have Blue Corpse and Glasgow Monday ready as well. What else should I get? To sort of get familiar with different phases and stuff (don't really know how much the music changes). Full band stuff would be fun. Piano stuff, all sorts of things. Does someone maybe want to guide me?

    19. Dez. 2014 Antworten
  • greeniscolor

    b mine

    10. Dez. 2014 Antworten
  • Nimbie

    V came here to say it. And The Dead C and Sun City Girls.

    3. Nov. 2014 Antworten
  • helvettt

    Really cool if you have Fushitsusha and Les Rallizes Dénudés as similar artists.

    21. Okt. 2014 Antworten
  • brootaljared

    mad respect for this guy but the music is just too atonal for me.

    19. Okt. 2014 Antworten
  • pimkach

    respect this guy

    7. Okt. 2014 Antworten
  • Alle 906 Shouts

Top-Hörer