Biografie

Hinter Jónsi & Alex verbergen sich der Sänger der isländischen Band Sigur Rós, Jón þor Birgisson, und sein Lebensgefährte Alex.
Die beiden machen seit ihrem ersten gemeinsamen Treffen 2003 in Boston gemeinsam Musik.
Die Lieder wurden in den Jahren 2003 bis 2009 im gemeinsamen Heim der beiden in Island aufgenommen, wenn Jónsi nicht gerade mit seiner Band Sigur Rós beschäftigt war.
Die dabei entstandenen Stücke, insgesamt 9 Lieder, wurden unter dem Albumtitel „Riceboy Sleeps“ veröffentlicht.

Neben der Musik arbeitete das Paar auch an eigenen Kunstwerken und Videos, welche unter anderem während Ausstellungen in Island, den USA, Spanien, Belgien, dem United Kingdom und Australien gezeigt wurden.
Außerdem gestalteten sie ein eigenes veganes Kochbuch.

Bearbeitet von Haihappen_Uhaha am 6. Dez. 2011, 15:32

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels