Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Intergalactic Lovers

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Aalst, Belgien (2008 – aktuell)

Intergalactic Lovers ist eine Band aus Aalst, Belgien, bestehend aus Lara Chedraoui (vocals, guitar), Brendan Corbey (drums), Maarten Huygens (guitar, bass) and Raf De Mey (guitar bass). Sie wurde 2008 gegründet. Die Bandmitglieder verbindet die gemeinsame Zeit als Pfadfinder, welche verschiedene Geschmäcker, Altersunterschiede und geographische Wurzeln zusammenbrachte.

Der ruhige Indie-Rock Stil bewegt sich zwischen melodischen, manchmal intimen, aber auch sehr bewegten musikalischen Kostbarkeiten. Dominant ist die Stimme von Lara Chedraoui wie auch die Unterlegung der Gitarren.

Einige Mitglieder der Band waren an der Humos Rock Rally 2008 unter dem Namen „Free Zamunda!“ beteiligt.
Das Debütalbum „Greetings & Salutations“ erschien 2011. Die akustische Aufnahme von „Delay“ im Studio Brüssel brachte die Band ins Rampenlicht. Das Debütalbum, welches vor allem privat finanziert wurde, hat von der belgischen Presse wie Humo oder De Standaard sehr gute Kritiken bekommen und wurde mit Feist, PJ Harvey und Yeah Yeah Yeahs verglichen. 2012 gewann die Band den Preis „MIA for Best Breakthrough“. 2012 startete die Band mit einer kleinen Konzertreihe in Deutschland unter anderem in Köln, Essen und Hamburg. 2014 erschien das zweite Album „Little Heavy Burdens“.

Offizielle Internetseite: http://www.intergalacticlovers.com

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

34.911Hörer insgesamt
474.908Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer