Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Instinct of Survival

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

punk/crust band aus hamburg/westdeutschland. gegründet 1995 als sperrzone. 1998 umbennenung in instinct of survival infolge musikalischer entwicklung von klassischem deutschsprachigen hardcorepunk hin zum crustpunk. in den folgenden jahren starke hinzunahme von grindcore elementen. ab ende 2003 abkehr vom grindcore zu gunsten starker einflüsse des klassischen 80er uk crust/stenchcore. 2009 veröffentlichung des „north of nowhere“ albums, welches der band retrospektiv betrachtet zu sehr metallisch ausgefallen ist.

in letzter zeit zunahme von dark wave, gothic rock und post-punk elementen.
die neue lp/cd „call of the blue distance“ erscheint 2014!
discographie:
sperrzone - 12 song 7“
instinct of survival - 18 song 7“
instinct of survival/ wojczech - ruins split lp/cd
instinct of survival/guided cradle - split 7“
instinct of survival - winter in my mind e.p. 7“
instinct of survival - north of nowhere lp/cd
instinct of survival -screams of suffering 7“
instinct of survival - lapsed into absurdity FLEXI
instinct of survival - call of the blue distance LP/CD

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

Sorry, aber es gab ein Problem beim Abrufen dieser Charts. Versuche es bitte in Kürze noch einmal.

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer