Biografie

Indexi war eine jugoslawische Rockband, die 1962 in Sarajevo, Bosnien und Herzegowina gegründet wurde.

Zunächst spielten die Indexi instrumentale Coverversionen westlicher Musik, begannen aber 1967, eigene Stücke zu komponieren. Zwischen 1964 und 1981 nahmen sie zahlreiche Schallplatten auf, danach folgten nur noch vereinzelte Auftritte.

Zu ihren bekanntesten Stücken gehört Bacila je sve niz rijeku (Sie hat alles in den Fluss geworfen), das von zahlreichen anderen jugoslawischen Bands (z. B. Crvena Jabuka) gecovert wurde.

Mitglieder der Band waren:

Davorin Popović (1946–2001), Sänger
Slobodan A. Kovačević, Gitarre
Fadil Redžić, Bass

sowie wechselnde Schlagzeuger (z. B. um 1974/75: Milić Vukašinović, * 1950) und Keyboarder (z. B. um 1964–1968: Kornelije Kovač, * 1942).

Nach dem Tod ihres Sängers löste sich die Band endgültig auf.

Bearbeitet von Wulfenlord am 2. Aug. 2008, 14:56

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Gegründet in (Jahr):
  • 1962
Aufgelöst (Jahr):
  • 2001
Gegründet in (Ort):
  • Sarajevo, Bosnien und Herzegowina
Bandmitglieder:

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels