Spielmannsfluch (3:43)

Cover von Verehrt und Angespien

Aus Verehrt und Angespien und 5 anderen Veröffentlichungen

Der Spielmannsfluch basiert auf dem Gedicht von Ludwig Uhland „Des Sängers Fluch“
und ist einer der bekanntesten Titel von INEX.
Es geht um 2 Spielleute, die an den Hof eines tyrannischen Königs kommen. Blind vor Eifersucht ermordet dieser den „schwarzgelockten Jüngling“ woraufhin der „graue“ den Spielmannsfluch ausruft.
(INEX hat den Text natürlich etwas gekürzt)

Letzte Strophe aus dem Gedicht von Uhland:

Und rings statt duft’ger Gärten ein ödes Heideland,
Kein Baum verstreuet Schatten, kein Quell durchdringt den Sand,

Des Königs Namen meldet kein Lied, kein Heldenbuch;
Versunken und vergessen! das ist des Sängers Fluch.

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

In Spotify spielen

Alben, die diesen Titel enthalten (6)

Ähnliche Titel

  Titel   Dauer Hörer
In Extremo - Pavane 5:01 35.996
In Extremo - Wind 4:23 47.358
Saltatio Mortis - Spielmannsschwur 3:23 59.156
Schandmaul - Herren der Winde 3:50 27.078
Subway To Sally - Ohne Liebe 4:02 31.680
Schandmaul - Walpurgisnacht 4:01 34.617

Hörtrend

46.931Hörer insgesamt
302.521Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

Top-Hörer