Ill Bill & Vinnie Paz, auch bekannt als Heavy Metal Kings (aus dem gleichnamigen Jedi Mind Tricks-Track) haben am 5.April 2011 ihr lang erwartetes, ebenfalls Heavy Metal Kings getauftes, Kollabo-Album veröffentlicht.
Ill Bill ist Mitglied der Underground Gruppierungen Non Phixion (inaktiv) und La Coka Nostra (aktiv); Vinnie Paz ist MC von Jedi Mind Tricks und das Mastermind der Supergroup Army of the Pharaohs.

Das Album ist durch Enemy Soil/Uncle Howie veröffentlicht und wartet mit zahlreichen Referenzen in Richtung Heavy Metal auf und ist konzeptuell um das Thema Heavy Metal gestrickt.
Beispielsweise sind Tracks nach Metal-Interpreten benannt; King Diamond, oder auch nach bekannten Heavy Metal Platten wie z.B. „Age Of Quarrel“ (Album von Cro-Mags).
Insgesamt ist das Album textlich vergleichbar mit Jedi Mind Tricks, also mit Mythologie & Esoterik-aufgreifenden Punchlines.

Producers:
DJ Muggs, Shuko, Grand Finale, C-Lance, Sicknature, Jack Of All Trades, Junior Makhno, Gem Crates, Verbhal

Features:
Reef The Lost Cauze, Crypt The Warchild, Slaine, Q-Unique, Sabac

Bearbeitet von QuanticEmpire am 15. Jun. 2011, 21:07

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 4. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Labels