Biografie

Hypnogaja ist eine US-amerikanische Hard Rock-Band, die von Shy Boy und Nubar, einer TripHop-Combo 1998 in Los Angeles gegründet wurde.

Hypnogaja wurde von einer TripHop-Combo gegründet. Gründer waren Jason „Shy Boy“ Arnold und Mark Nubar Donikian. Hypnogaja war eigentlich nur ein Projekt der beiden Sänger, aber ihr erstes Album „Bridge To Nowhere“ was im selben Jahr veröffentlicht wurde, avanchierte in den USA zu einem Riesenerfolg, den sie nicht alleine ernteten. Dank prominenter Verstärkung durch Jeeve (Bass), Tim Groeschel (Bass) und Leif Bunting (Bass) wurde aus dem Studio Elektronik-HipHop-Sound ein Alternative Rock-Sound, welche jedoch ihre DJ&Street-Wurzeln nur schwer verleugnen kann. Leif Bunting verließ die Band jedoch etwas später und mit Adrian Barnado (Drums) konnte ihre Musikrichtung mit harten Gitarren-Riffs und Spielwut, ein eingängiges Harmoniemuster hinzugefügt werden. In ihrer 9-jährigen Bandgeschichte veröffentlichte Hypnogaja insgesamt 5 Alben.

Bearbeitet von Drachenlady82 am 8. Mär. 2008, 11:22

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.