Biografie

Unter dem Namen Helios firmieren zwei Künstler:

1) Keith Kenniff, ein Ambient- und Electronica-Musiker, der auf Type Records und Merck veröffentlicht.

2) Kevin Kendle, ein Synth Pop/Rock Musiker.

zu 1): Keith Kenniff lernte durch seinen Vater früh klassische Gitarre, Bass und Schlagzeug spielen. Er spielte in verschiedenen Bands Musik von Rock bis Jazz, bevor er begann, Percussion am Berklee College für Musik in Boston zu studieren. Hauptsächlich betreibt er sein Soloprojekt Helios. Auf dem Label Merck erschien sein erstes Album ‘Unomia’. Mit seinem Projekt Goldmund veröffentlichte er ‘Corduroy Road’, Stücke für Solo-Piano, auf dem Label Type Records. Als Helios wiederum veröffentlichte er im Juni 2006 ‘Eingya’ und 2007 die EP ‘Ayres’. Ein weiteres von Kenniffs Pseudonymen ist Sono.

Bearbeitet von datenkind am 8. Nov. 2009, 11:59

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links