Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Heimdalls Wacht

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Heimdalls Wacht ist eine 2004 gegründete Pagan Black Metal-Band aus Ahlen/Westfalen in Deutschland.
In ihren Liedern betonen sie eine antichristliche-/ heidnische Ansicht, weisen jedoch jegliche ideologische Anschuldigung von sich. Eigentlich wollten Heimdalls Wacht „Westfälischer Schlachtenlärm“ als Demo herausbringen, doch ihr damaliges Label „Blutvergiessen“ hat die Demo direkt als Album herausgebracht. Daher rührt auch der spürbare Qualitätsunterschied, der der Güte der Band aber keinen Abbruch tut. Das neue Album „Ut de graute olle Tied - Deel I“ ist das erste Werk eines Zweiteilers und orientiert sich thematisch an den älteren Albem. Es wird hier auch zum Teil auf Plattdeutsch gesungen, was bereits auf „Westfälischer Schlachtenlärm“ der Fall war, jedoch auf dem zweiten Album nicht vorkam und zudem kommt eine Violine zum Einsatz, mit hilfreicher Unterstützung von T. Grimm. Aufgenommen und abgemischt wurde das Album im Julmond 2007 im Ragers Elite-Studio in Hamm unter der Leitung von Alex C. Bei Auftritten im Jahre 2008 verteilte die Band die „Rehearsal“ Demo-Tapes welche auf 300 Stück limitiert sind und einen Mitschnitt eines Live Konzerts darstellen. Im Januar 2010 veröffentlichte die Band ihr viertes Album „Nichtorte…oder die Geistreise des Runenschamanen“ bei Det Germanske Folket.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

4.932Hörer insgesamt
297.042Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer