Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Hüsnü Şenlendirici

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Hüsnü Şenlendirici (* 1976 in Bergama) ist ein türkischer Musiker. Er stammt aus einer traditionsreichen Musikerfamilie: Sein Großvater Hüsnü Şenlendirici spielte Klarinette und Trompete, der andere Großvater Fahrettin Köfteci Klarinette, sein Vater Ergün Şenlendirici Trompete.

Leben und Wirken

1988 nahm Hüsnü Şenlendirici sein Studium am Staatskonservatorium für türkische Musik der Technischen Universität Istanbul auf, das er 1992 ohne Abschluss beendete. Er spielte in der „Magnetic Band“ des Schlagzeugers Okay Temiz und trat auf Hunderten von Festivals in der Türkei auf.

Auch mit der deutschen Gruppe „Embryo“ tourte er und nahm Alben mit ihr auf. Daneben war er Mitglied der Band „Laço“ seines Vaters Ergün Senlendirici. Mit dem eigenen Ensemble Sulukule spielt er traditionelle Bauchtanzmusik. Daneben leitete er die Bands „Laço Tayfa“ und „Hüsnü Senlendirici ve Saz Arkadaslari“, mit denen er im In- und Ausland zahlreiche Konzerte gab und an wichtigen Festivals teilnahm. Er begleitet viele Musiker der türkischen Musik, u. a. des türkischen Pops und Jazz bei ihren Konzerten und Albumaufnahmen. Mit der Gruppe „Laço Tayfa“ veröffentlichte er das Album „Bergama Gaydasi“. 2005 erschien sein Soloalbum „Hüsn-ü Klarnet“. Er präsentiert auch eine Musiksendung beim Sender TRT.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

19.651Hörer insgesamt
133.215Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer